Presse & News

Klinikverbund Hessen kritisiert den Kabinettsentwurf für ein so genanntes Krankenhaus-pflegeentlastungsgesetz

Mehr lesen
 |  Wetzlar

Klinikverbund Hessen e. V. fordert Wiedereinführung der Covid-Zahlungen

Mehr lesen
 |  Wetzlar

Nach Ansicht des Klinikverbunds Hessen e. V.  gefährdet fehlender politischer Handlungswille die Krankenhausversorgung

Mehr lesen
 |  Wetzar

Klinikverbund Hessen e. V. sieht in falschen Behauptungen des GKV-Spitzenverbandes zu Pflegefinanzierung eine Verleumdung der Kliniken

Mehr lesen
 |  Wetzlar

Klinikverbund Hessen fordert die Länder auf, das Angebot von Gesundheitsminister Lauterbach anzunehmen

Mehr lesen
 |  Wetzlar

Pflegekräfte sind nach Ansicht des Klinikverbunds Hessen e. V. ein entscheidender Faktor für eine gute Gesundheits- und Krankenhausversorgung

Mehr lesen

Fachartikel und Vorträge

Artikel von Reinhard Schaffert, Geschäftsführer des Klinikverbunds Hessen, in der Zeitschrift KU Gesundheitsmanagement 8/2022

Mehr lesen
 |  Wetzlar

Gesundheitsminister Lauterbach selbst, einer der Erfinder des Pflegebudgets, gibt dem ursprünglichen Ziel der Stärkung der Pflege den Todesstoß.

Mehr lesen

Wenn Menschen in der Versorgung den Beruf aufgeben, gehen Menschlichkeit, Engagement und Kompetenz. Dies aufzuhalten wird ein Kernthema zukünftiger Gesundheitspolitik sein müssen. …

Mehr lesen

Neuigkeiten von Mitgliedern

 |  Eschborn

Den Krankenhäusern droht eine existentielle Krise ungeahnten Ausmaßes. 

  • Krankenhäusern droht massive wirtschaftliche Schieflage
  • HKG fordert gesicherte Krankenhausfinanzierung,…
Mehr lesen
 |  Darmstadt

Geschäftsführer Clemens Maurer und Aufsichtsratsvorsitzender Stadtkämmerer André Schellenberg unterstützen den dringenden Aufruf der DKG zur Rettung der Krankenhäuser

Mehr lesen
 |  Bad Nauheim

"Vampirtag" jetzt auch im Kreiskrankenhaus. Gesundheitszentrum Wetterau (GZW) weitet erfolgreiche Blutspende auf Schotten aus

 

Mehr lesen

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.